Arbeit und Leben in Bayern

 

 

Explore Europe: Praktikum in Spanien



Valencia ist die drittgrößte Stadt Spaniens mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von18 Grad Celsius und besitzt 25 km Sandstrände. Valencia liegt ca. 350 km von Barcelona und Madrid entfernt und ist ein gutes Ziel für Arbeit und Erholung.

Die Wirtschaft der Stadt setzt sich aus den Sektoren Einzelhandel, Bau, Dienstleistungen, Möbelbau, Tourismus, Keramik, Textiiherstellung, Landwirtschaft und Lebensmittelherstellung zusammen. Valencia hat zudem den größten Containerhafen in Spanien.

Partner vor Ort:

ESMOVIA führt Bildungs- und Ausbildungsmobilitätsprojekte für Studierende, Auszubildende und Erwachsene in Valencia durch.
ESMOVIA arbeitet mit über 600 privaten Unternehmen, öffentlichen Organisationen und NGOs in der Stadt Valencia zusammen, darunter sind nationale und internationale Konzerne.
Auf internationaler Ebene arbeitet ESMOVIA seit mehreren Jahren mit verschiedenen Organisationen und Einrichtungen wie berufsbildenden Schulen, Gymnasien, Universitäten und öffentlichen Einrichtungen und Verbänden zusammen.

Berufsfelder:

Architektur -- Automobilindustrie -- Bildung -- Biologie -- Chemieindustrie -- Druckerei -- Elektronik -- Freiwilligenarbeit -- Friseur -- Gartenbau -- Gesundheit und Pflege -- Handel -- Im- und Export -- Handwerk -- Hochbau -- Holz -- IT--Informatik -- Kommunikation -- Kosmetik -- Kultur -- Kunsthandwerk -- Landwirtschaft -- Nahrungsmittelindustrie -- Marketing -- Mechanik -- Medien -- Reisebüro -- Sanitärhandwerk -- Schmuck -- Sozialfürsorge -- Soziokulturelle Animation -- Sport und Freizeit -- Elektrohandwerk -- Telekommunikation -- Textilindustrie -- Theater, Tanz, Musik -- Tierarzt -- Tourismus -- Gastronomie und Catering -- Transport und Logistik -- Umwelt-- Verlagswesen -- Verwaltung und Büro -- Werbung 

Unterbringung:

Die Unterbringung kann in Gastfamilien oder in Wohngemeinschaften erfolgen.

ESMOVIA unterhält ein Netzwerk von Gastfamilien in und um Valencia. Dies ist besonders interessant für Teilnehmende, die zwischen zwei und fünf Wochen bleiben. Gastfamilien sind einer der besten Wege, um die spanische Kultur und Lebensweise zu entdecken. Die Familien bieten 3 Mahlzeiten pro Tag an und die Möglichkeit die Waschmaschine zu nutzen.

Wohngemeinschaften sind für diejenigen interessant, die sich mehr Unabhängigkeit wünschen oder ein längeres Praktikum absolvieren. Die Wohnungen sind perfekt ausgestattet und werden von Teilnehmenden aus verschiedenen Ländern bewohnt.

Sprachkurse:

Die Sprachkurse haben eine Dauer von 1 bis 4 Wochen und finden im Einzel- oder Gruppenunterricht statt.
Sie werden von Muttersprachlern angeboten, die Spanisch als Fremdsprache lehren. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei auf Konversation gelegt. Am Anfang und am Ende des Kurses wird ein Sprachtest durchgeführt.

Anreise:

Valencia verfügt über einen Flughafen und wird von verschiedenen Fluglinien von Deutschland aus angeflogen.

Links:

Praktikumsinformation (pdf/EN)

Esmovia Homepage

Online-Reiseführer Valencia

Facebook: @esmoviavlc

Twitter: @esmovia

Instagram: @esmovia

 


Trotz aller Sorgfalt bei der Recherche übernehmen wir für die Richtigkeit der Angaben über die Angebote unseres Partners keine Haftung.

Foto: ESMOVIA, JOSE LUIS ABAD